18.02.2021

Einsatz nach Wohnungsbrand

Um 17:54 Uhr wurde das THW Dülmen zu einem Gebäudebrand nach Nottuln gerufen. Die Feuerwehr Nottuln hatte über die Kreisleitstelle einen THW-Baufachberater sowie eine Fachgruppe N zur Ausleuchtung der Einsatzstelle angefordert...

Umgehend machte sich unser Fachberater auf den Weg nach Nottuln, um das THW schnell vor Ort zu vertreten und der Feuerwehr kompetent zur Seite zur stehen. Gleichzeitig konnte er sich so bereits ein Lagebild verschaffen und weitere Ausstattung und Personal bedarfsgerecht nachfordern. Der Leiter des LuK-Stabs forderte währenddessen bereits parallel einen THW-Baufachberater an, der daraufhin aus dem THW OV Beckum zur Einsatzstelle aufbrach.

Am Einsatzort wurden durch das THW diverse Beleuchtungsmaßnahmen getroffen und kleinere Abstützarbeiten mit dem Einsatzgerüstsystem durchgeführt. Zum Ende der Nachlöscharbeiten wurde das Gebäude außerdem durch das THW im Rahmen der Objektsicherung für die Polizei NRW Coesfeld entsprechend verschlossen.

Der Einsatz war gegen 01:30 Uhr beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: