10.06.2022

Blaulichttag an der AKE

„Können wir das bitte jetzt jede Woche machen?“

Solche und ähnliche Äußerungen waren zuhauf von den Kindern der AKE-Grundschule in Dülmen zu hören, als endlich der langersehnte, vom Förderverein geplante  Blaulichttag stattfand.

Die Polizei und Kriminalpolizei Dülmen, die Feuerwehr Löschzug Dülmen Mitte, das THW Ortsverband Dülmen, das DRK Ortsverein Dülmen und die DLRG Ortsgruppe Dülmen präsentierten sich am Freitag,  den 10.06.2022, in einer gemeinsamen Aktion auf dem Gelände der AKE-Schule.

Viele kreative Ideen (Zielschießen auf eine Spritzwand, händisches Bohren von Löchern mit einem Schlangenstangenbohrer, Aufgaben am Einsatzgerüstsystem, Dosenwerfen mit Baderegeln, Schutzwände mit Sandsäcken bauen, Verbände aller Art anlegen, Finger- und Schuhsohlenabdrücke nehmen, leuchtende Tattoos...) animierten die Kinder zum begeisterten Mitmachen. Außerdem durfte das professionelle Equipment der Organisationen ausprobiert werden: Schutzwesten, Helme, Sirenen, Außenlautsprecher, Blaulicht, eine Trage, die Einsatzfahrzeuge und ein Hochwasserboot konnten die Kindern erkunden.

Abschließenden Höhepunkt stellte der Einsatz des Tanklöschfahrzeugs dar (s. Foto).

Fazit der gelungenen Aktion: Die Kinder erlebten einen Vormittag, angefüllt mit vielen spannenden und lehrreichen Momenten.

Ein großes Dankeschön der ganzen Schulgemeinde geht an die 20 ehrenamtlichen  Helfer der Organisationen für diesen unvergesslichen Schulmorgen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: